SPECIAL

 

Schamanisch Reisen

mit Uschi und Andy

5 Abende | Freitags 19.30 – 21.00 Uhr (Termine siehe unten) | mit Kurs-Charakter

5 x 1,5-stündige zusammenhängende Sessions

 

 

Hier geht’s zur Anmeldung

Im gemeinsamen Kreis werden wir uns an fünf Abenden treffen und uns in die Welt des Schamanismus begeben. Tauche ein in das schamanische Reisen und erlerne grundlegende schamanische Praktiken.

Um Schamane zu sein benötigt es sehr viele Jahre an Ausbildung und Unterweisungen eines echten Schamanen und meist nur ausgewählte Menschen erlangen dies. Wir alle aber können uns bis zu einem gewissen Maß schamanische Praktiken, Rituale und Techniken aneignen, um damit arbeiten zu können. Der Schamanismus wurde und wird immer noch in allen Ländern der Welt angewendet und gelebt. Es ist keine Religion, es ist eine spirituelle Weltanschauung bei der der Mensch nicht von der Natur getrennt ist, sondern Teil dessen ist. Nicht nur der Mensch sondern alles ist belebt und mit einem Spirit durchdrungen. Jeder Baum, das Wasser, die Luft, der Wind, die Pflanzen und Tiere, Berge und Steine, der Kosmos, die Sonne, unsere Erde auf der wir alle in Gemeinschaft verbunden leben. Darüber hinaus existieren hier nicht nur Wesenheiten dir wir über unsere körperlichen Sinne wahrnehmen. Unsere Ahnen, Krafttiere, geistige Helfer, Energien, Engel, Zwerge, aber auch Gottheiten wie Odin bzw. Wotan, Thor oder Freya aus dem Germanischen sind Kräfte und Helfer, die uns Dinge aufzeigen oder mitteilen können wenn wir mit ihnen Verbindung aufnehmen. Eine magische und mystische Welt die uns hier gezeigt wird und die uns helfen kann, uns aus der Disbalance, in der wir Menschen feststecken, heraus zu finden.

Du praktizierst an jedem der fünf Abende eine von uns angeleitete schamanische Reise in (d)eine Anderswelt um diese kennenzulernen und in Kontakt mit deinem Krafttier, deinen Spirits und Ahnen zu kommen. Dir werden an den Kreis-Abenden aber auch weitere Möglichkeiten des Schamanismus näher gebracht, wie beispielsweise das Räuchern von Kräutern und Harzen, das Singen schamanischen Heillieder im gemeinsamen Kreis, das Rasseln und Trommeln und dessen Wirkung oder das Kennenlernen von schamanischen Ritualen und Zeremonien. Möglichkeiten die du später zum Teil auch selbst zuhause anwenden kannst, um dich zu verbinden, zu verwurzeln und dein Bewusstsein zu sensibilisieren und zu verfeinern.

Es benötigt keine Vorerfahrung. Du solltest jedoch mit einer gewissen Neugierde und Bereitschaft offen sein für diesen Weg.

Die fünf Abende liegen jeweils terminlich immer mit ein paar Wochen auseinander, wobei das ganze einen Kurs-Charakter hat und die Abende auf einander aufbauen.

Termine: 17.01.24 | 31.01.25 | 14.02.25 | 14.03.25 | 28.03.25 (Freitags, jeweils 19.00 bis 21.00 Uhr)

Energieausgleich: 100,- EUR