Motherdrum – Herzschlag von Mutter Erde

Die Motherdrum wird auch Pacha Mama Drum, indianische Pow-Wow-Trommel oder auch Earthdrum genannt. Bei den indianischen Ureinwohnern Amerikas hat sie die längste Tradition. Sie wird gern als Mutter aller Trommeln beschrieben und besitzt einen sehr alten, spirituellen und mystischen Charakter. Häufig wird sie von Heilern und Schamanen verwendet um sich mit der feinstofflichen, geistigen Welt zu verbinden.

Der Klang der gespielten Trommel hat etwas archaisches, wildes und naturverbundenes. Die Präsenz und der Klang der Drum zieht unsere Aufmerksamkeit auf sich. Wir möchten sie berühren, anfassen und sie spielen. Das Trommeln erinnert dich an deinen natürlichen Rhythmus, verbindet dich mit deinem Herzen und mit dem von Mutter Erde. Du wirst das Gefühl haben mit Mutter Erde zu verschmelzen. Sie verschafft dir ein Feld in dem Zeit und Raum ihre Bedeutung verlieren. Die Trommel wirkt bei jedem unterschiedlich, auch deine momentane Ausrichtung hat Einfluss darauf. Sie kann dir Entspannung schenken, kann dich aber auch fokussieren, energetisieren und dich zum Handeln aufrufen. Rhythmus, Klang und Schwingung reinigt und harmonisiert den Körper, die Seele und den Geist. Durch das Trommeln entsteht ein Klangraum, der Gedanken und Probleme des Alltags ziehen lässt. Bilder verschiedensten Charakters können sich zeigen. Dein Krafttier kann erscheinen. Die geistige Welt mag dir Dinge aufzeigen, die vorher nicht sichtbar waren. Konditionierungen, alte Glaubenssätze und Gedankenmuster können hochkommen und sichtbar werden. Tipp! Gehe ohne Erwartungen und völlig offen in die Motherdrum Session. Alles und nichts ist möglich 😉

 

 

Die Motherdrum-Reise – Ablauf

Die Motherdrum-Reise dauert etwa insgesamt 75 Minuten. Als Einzel- oder Gruppensession möglich.

Inkl. Räucherung zur Reinigung, Atemmeditation, Trommeln (reine Trommelzeit etwa 30 – 35 Minuten) und Nachruhe

Zu Beginn deiner Session schildere ich dir den Ablauf und du nimmst ersten Kontakt zur Motherdrum auf. Danach wird eine Duftreise und energetische Reinigung mit Pflanzenhelfern wie z.B. mit Salbei, Rosmarin, Beifuß und Harzen in Form einer Räuchern durchgeführt. Direkt im Anschluss leite ich dich in eine etwa 5 bis 10 minütige Meditation. Dabei kannst du liegen oder sitzen. Hinterher legst du dich unter die Motherdrum bequem auf eine Unterlage (evtl. mit einer Decke zugedeckt). Falls du aus bestimmten Gründen nicht unter der Trommel liegen kannst oder magst, ist es möglich, dass du neben der Trommel liegst oder auch sitzt. Bei mehr als zwei Teilnehmern liegen die Betrommelten ebenfalls neben der Drum. Unsere Motherdrum hat einen Durchmesser von 100 cm und wird von mir rhythmisch mit zwei Fellschlägeln etwa 30 – 35 Minuten im Takt getrommelt, wobei hier nun die weiter oben beschriebenen Wirkungen entstehen dürfen. Wenn der Trommel-Takt, den ich spiele, dann irgendwann allmählich wieder ruhiger wird und schließlich verebbt, bleibst du noch eine kleine Weile, mit deiner inneren Stille verbunden, liegen. Sanfte Klänge, die ich nun mit Klangschalen, Gong und Koshi entstehen lasse, unterstützen dich dabei und führen dich allmählich wieder zurück in das Hier und Jetzt. Wenn du magst, kannst du im Anschluss deine Erfahrungen mit mir austauschen. Letzteres darf, muss aber nicht entstehen. Manche möchten das Erfahrene stattdessen still mit nach Hause nehmen.

 

 

 

 

 

Energieausgleich Motherdrum Reise:

Gesamtdauer etwa 75 Minuten (ink. Meditation, ca. 30-35 Min. trommeln und Nachruhzeit)

  • 1 Mensch               78,- EUR
  • 2 Menschen           je 42,- EUR
  • 3-4 Menschen        je 30,- EUR
  • 5-7 Menschen        je 23,- EUR
  • 8-10 Menschen      je 18,- EUR

Für eine Terminvereinbarung und bei evtl. Fragen verwende bitte unser Online-Formular oder auch gerne telefonisch unter Tel. 07228/960141

Gutschein-Tipp! Eine Motherdrum Reise ist ein wunderbares Geschenk für einen lieben Menschen! Einen Geschenkgutschein kannst du hier erwerben.

Hinweis! Eine Motherdrum-Session ersetzt keine ärztliche, psychologische oder therapeutische Behandlung! Die Session kann eine unterstützende und begleitende Maßnahme bei Heilungsprozessen sein, sie ist jedoch kein Ersatz für eine Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.