Yoga & Klangschalenmassage in Gaggenau-Hörden & Forbach im Murgtal

NAMASTÉ

 

Ich glaube, Yoga kann Dein Leben verändern! Körperlich und seelisch. Yoga ist ein so wundervolles Lebenswerkzeug, welches für jeden Menschen möglich ist, anzuwenden. Ob jung oder alt, ob Mann oder Frau, ob beweglich oder nicht, unabhängig von Religion oder Glauben. „Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmen kann“ ist ein berühmter Satz von Sri T. Krishnamacharya (indischer Gelehrter und Yogalehrer). Yoga-Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Meditation, Entspannung, bewußte Ernährung, der Umgang mit der Umwelt und mit sich selbst. All dies ist ein Bestandteil des Yoga und so kann jeder Mensch über einen oder mehrerer dieser Wege diesen alten und doch zeitgemäßen Übungsweg für sich anwenden.

Bei YogaVital werden unterschiedliche Kurse angeboten, sowohl für diejenigen, die zum ersten Mal Yoga ausüben möchten, als auch für die, die Yoga bereits kennen. Die Kurse finden in entspannter Atmosphäre und in kleinen Gruppen (4 bis max. 9 Teilnehmer) im YogaVital Studio in Gaggenau-Hörden und in Forbach statt. Neben den Yogakursen biete ich auch entspannende Klangschalenmassage an. Du findest hier auf der Seite viele Infos zu Yoga, den Kursen und über die Klangschalenmassage.

Ich freue mich, Dich bei YogaVital begrüßen zu dürfen!

Andreas Lanz

YogaVital Newsletter

Erfahre rechtzeitig vom neuen Kursplan um Dir deinen Platz im nächsten Kurs oder Workshop zu sichern! Du bekommst den Newsletter in der Regel etwa alle 8 Wochen und zwar ausschliesslich von mir (YogaVital Andreas Lanz). Deine E-Mail Adresse wird an die datenschutz-zertifizierte Newsletter Software Newsletter2Go ausschliesslich zum technischen Versand weitergegeben und nicht an Dritte weitergereicht. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst dich jederzeit von dem Newsletter über einen Link wieder abmelden.


 

Workshop Fuss Yoga & Kreatives Malen mit den Füssen

Sonntag, den 07. Oktober 2018 | 10.00 bis ca. 15.00 Uhr | Im Künstlerhaus Rossmeisl Senja Haitz | Gaisbachstr. 35, 76599 Weisenbach

Kosten: 80,- € (Vorkasse) | inkl. kleine Snacks & Getränke
Voranmeldung über Senja Haitz Tel. 0170 7836846 (keine Buchung über YogaVital)
Bitte mitbringen:
fürs Yoga: eine Decke und bequeme Kleidung
fürs Malen: 1 Bürste, 2 alte Handtücher, 1 kleine Wanne zum Füsse waschen

Kursplan September / Oktober online! 

Im neuen Kursprogramm: ausgleichender Hatha Yoga, deinen Rücken entspannen und kräftigen  mit Rücken Yoga, dynamisches und entspannendes Flow & Stretch (auch wieder als Flow & Stretch Sanft), dich körperlich fordern und deinen Geist in die Gegenwart bringen mit Vinyasa Power Yoga, entschleunigen und dehnen in Komm in die Stille, dich mit Yoga in der frühen Morgenstunde auf den bevorstehenden Tag vorbereiten mit Earl Bird Yoga oder deinen „verklebten“ Faszien Raum und Weite geben und sie von Verspannungen lösen mit Faszien Yoga. Egal, ob du bereits Yoga-Erfahrung hast oder ob du mit Yoga beginnen möchtest, such dir deinen Kurs aus.

Kursplan, kurze Kursbeschreibungen und Preise unter Kurse & Preise.

Buchungen bitte über das Online-Formular.

Faszien Yoga Kurs ab 04.09.18

Dehnen, federn, räkeln, hüpfen, massieren, strecken, aufspannen, pulsieren, drücken, klopfen, entspannen – die Faszien lieben es vielseitig!
Beim Faszien Yoga werden u.a. die langgehaltenen Dehnübungen aus dem Yin Yoga mit dem Abrollen der Faszien mit der Faszien-Rolle und -Bälle kombiniert, um Faszien-Verklebungen gezielt zu lösen. Des weiteren werden aus dem Hatha Yoga bekannte Asanas (Körperhaltungen) dynamisch abgewandelt. Faszien Yoga ist z.B. ideal (aber nicht nur) für Sportler, die ihre Leistung und Regeneration verbessern möchten, aber auch für all die jenigen, die gerne Muskel- und Faszienpflege betreiben und dabei auch geistig loslassen und entspannen wollen. Die Übungen machen dich beweglicher, lösen Verspannungen und wirken energetisierend. Der Kurs ist für Beginner ohne Vorkenntnisse, sowie für Yogis mit Vorkenntnissen. Kurs ist ausgebucht! Hier geht’s zur Anmeldung  |  Infos und Preise hier

Den Rücken stärken und entspannen

Rückenschmerzen, Verspannungen, Hexenschuss – Fast jeder Mensch in der westlichen Welt macht damit in seinem Leben mindestens einmal Bekanntschaft. Yoga ist, das ist wissenschaftlich erwiesen, eine sehr gute Methode, dem entgegen zu wirken. Speziell im Rücken Yoga Kurs werden Yogaübungen (Asanas) für den Nacken, die Schultern und den Rücken durchgeführt, die die Beweglichkeit der Wirbelsäule fördern, die Skelett- und Tiefenmuskulatur im Rücken und im Bauch kräftigen und die verspannten Faszien und Muskeln dehnen, lockern und regenerieren.

Rücken Yoga Kurs-Termine: 

Hörden/Dienstags, 04.09. – 23.10.18 | 20:00 – 21:30 Uhr ausgebucht
Hörden/Donnerstags, 06.09. – 25.10.18 | 9:00 – 10:30 Uhr |ausgebucht 
Hörden/Freitags, 07.09. – 26.10.18 | 19:00 – 20:30 Uhr | ausgebucht
Gausbach/Dienstags, 04.09. – 23.10.18 | 9:00 – 10:30 Uhr | ausgebucht

Anmeldung zu einem Kurs über das Online-Formular.

 

Flow & Stretch Sanft für Einsteiger 

Bei diesem Kurs ist der Schwerpunkt auf sanfte Yoga Flows und Dehnung gesetzt. Nach einer kurzen Meditation / Atemübung und einem Aufwärmen zu Beginn der Stunde werden leichte Sonnengruß-Varianten und weitere sanfte Yoga Flows (fließende Übergänge von einer zur nächsten Asana) geübt. Bei den fließenden Abfolgen wird im Fluss des Atems von einer zur anderen Asana gewechselt. Durch das mehrfache Wiederholen der Abfolge muss der Teilnehmer nicht mehr so sehr auf die Ansagen des Yogalehrers achten und kann so intensiver seine Aufmerksamkeit auf den Körper, den Atem und die Asanas richten. So kommt er im Stil des Vinyasa Yoga in einen meditativen Flow. Dieser Kurs ist für Einsteiger geeignet. Fortgeschrittenere Yogis sind selbstverständlich ebenfalls willkommen. Diese beiden Kurse sind ausgebucht

Hier geht’s zu den Kurs-Terminen. Anmeldung über das Online-Formular

Komm in die Stille – die sanfte Praxis

Hier begegnen sich Yin Yoga und Meditation. Atemübungen zu Beginn der Stunde lassen uns innehalten und bereiten den (unruhigen) Geist auf die kommende Yin Yoga Praxis vor. Die entspannenden Dehnungsübungen des Yin Yoga lassen Raum entstehen – Raum für Achtsamkeit und Gelassenheit. Sie lassen dich in den gegenwertigen Moment kommen – ins Jetzt und ins Hier! Mit Hilfe des Yin Yoga tauchst du tief in deinen Körper mit all seinen Geweben und Gefühlsschichten ein. Löst Blockaden, verwandelst Enge in Weite und belebst deinen gesamten Körper. Diese sanfte Praxis machen Gemüt und Faszien weicher, so dass Lebensenergie frei und kraftvoll durch deinen Körper fliessen kann. Abgeschlossen wird jede Kurseinheit mit einer Tiefenentspannung und Meditation. Dieser Kurs eignet sich für alle, die sich selbst (wieder) spüren, körperlich und geistig zur Ruhe kommen und entspannen möchten. Kurs ist ausgebucht! Kursbuchung über das Online-Formular.

Hier gehts zu den Kursterminen & Preise.

Neuer Early Bird Yoga Kurs ab 06.09.18

Starte früh morgens in den Tag mit Yoga!
Mit „Early Bird Yoga“ den Körper und Geist aufwecken und sich auf die Herausforderungen des Tages einstellen! Die Kurseinheiten beinhalten unterschiedliche Übungen aus Yoga Richtungen wie z.B. dem Yin Yoga, Hatha Yoga, Vinyasa Yoga und Faszien Yoga. Mit Sonnengrüßen und weiteren Asanas wird dein Körper und Geist auf den vor dir liegenden Tag vorbereitet. Pranayama (Atemübungen aus dem Yoga) bereiten dich zu Beginn der Stunde auf die kommenden Yogapraxis vor und eine kleine Schlußentspannung sorgt für einen beruhigenden und stimmigen Abschluß. Die durch die frühe Yogapraxis frei werdende Energie trägt uns lebendig und energetisierend in den neuen Tag. Hier geht’s zur Anmeldung.  – Kurs ist ausgebucht

Infos und Preise hier

Hatha Yoga Kurs ab 03.09.18

Dieser traditionelle Yoga Stil verbindet die Festigung des Gleichgewichtes (geistig und körperlich) mit der Kräftigung der Muskeln und Förderung der Flexibilität. Hatha Yoga kann sowohl ruhig, langsam und statisch, als auch fliessend, dynamisch und kräftig sein. Das Üben unterschiedlicher Asanas (Körperübungen), wie z.B Dehnungen, Kräftigungs-, Streck-, Dreh- und Atemübungen sind typisch für Hatha Yoga. Sie führen im Laufe der Zeit zu mehr Balance, Flexibilität, Kraft, Konzentration, Standhaftigkeit, Entspannung, Achtsamkeit und einer Verbesserung der Körperwahrnehmung. Längeres Halten der Yogahaltungen (Asanas) sind genauso Bestandteil des Kurses wie eine fließende Abfolge von Asanas geleitet von dem Atem. Der Kurs „alle Levels“ ist sowohl für Einsteiger, als auch für fortgeschrittene Yogis mit Yoga-Erfahrung. Kurs ist ausgebucht! Kursbuchung über das Online-Formular.

Vinyasa Power Yoga Kurs ab 07.06.18

Yoga-Haltungen (Asanas), die zum Teil in fließender Abfolge (Flow) und dann auch wieder statisch geübt und länger gehalten werden, sorgen für mehr Flexibilität und Kräftigung der Muskulatur. Das Üben von Dehnungen, Stützhaltungen, Kräftigungs-, Streck- und Drehübungen sind ebenso Bestandteil wie Gleichgewichts- und Atemübungen. Durch die Verbindung mit der bewussten Atmung (Ujjayi Atmung) während des Übens erreichst du innere Ruhe und eine höhere Konzentrationskraft. Vinyasa Power Yoga führt im Laufe der Zeit zu mehr Balance, Beweglichkeit, Kraft, Konzentration, Standhaftigkeit, Gelassenheit, Achtsamkeit und einer Verbesserung der Körperwahrnehmung. Dieser fordernde, energetisierende  Yoga vereint Flexibilität, Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und Koordination. Und das sind nur die „Nebenprodukte“, denn worum es wirklich geht, ist Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen. Der Kurs ist für geübtere Yogis (Level 2), die auch mal gerne ins Schwitzen kommen und sich intensiv spüren möchten. Noch Plätze frei!

Buchung über das Online-Formular.

 

Nächster Kurs Flow & Stretch (Level 1)

Bei diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf Yoga Flows und Dehnung. Nach Pranayama (Atemübungen) und einem Aufwärmen zu Beginn der Stunde werden u.a. der Sonnengruß mit unterschiedlichen Varianten und weitere Yoga Flows (fließende Übergänge von einer zur nächsten Asana) im Stil des Vinyasa Yoga praktiziert. Die ersten ein bis zwei Durchgänge erfolgen zunächst, zum besseren Verständnis, mit längerem Verweilen in den Haltungen und bei den anschließenden, fließenden Abfolgen wird dann im Fluss des Atems von einer zur anderen Asana gewechselt. Durch das Wiederholen der Abfolge muss der Teilnehmer nicht mehr so sehr auf die Ansagen des Yogalehrers achten und kann so intensiver seine Aufmerksamkeit auf den Körper, den Atem und die Asanas richten. Dadurch entsteht ein meditativer Bewegungs-Flow. Im Anschluss folgen als Ausklang entspannende Dehnungen aus dem Yin und Hatha Yoga und eine Schlußentspannung. Dieser Kurs ist für Yogis geeignet, die bereits den Sonnengruß kennen und weitere Asana Kenntnisse besitzen. Kurs ist ausgebucht! Anmeldung über das Online-Formular.

 

Gönne dir eine Klangschalenmassage!

Genieße die wohltuende Wirkung von Klangschalen und gönne dir eine Auszeit vom Alltag. 

Bei einer Klangschalenmassage werden Schalen auf den bekleideten Körper platziert und sanft angeschlagen. Durch die sanft vibrierende Schwingungen der Klangschalen, die sich bis in die tiefen Zellen des Körpers fortbewegen, kommt man in eine wirksame Tiefenentspannung. Der Klang harmonisch schwingender Klangschalen ist ergreifend und bringt uns mit unserer eigenen Mitte in Berührung. Durch passives zuhören und geschehen lassen gelangt man in einen meditativen Zustand. Die Atmung wird tiefer, intensiver und entspannter. Während der Klangmassage können angesammelter Alltagsstress, Verspannungen und innere Blockaden einer wohltuenden Entspannung weichen.

Preise und weitere Infos hier.


Yoga

Mit dem täglichen Stress und den ständig wachsenden Anforderungen, kommt es immer häufiger zu Krankheiten wie Depressionen, Burnout, Erschöpfung und Angstkrankheiten. Um den Stress besser verarbeiten zu können, gelassener zu werden und um Krankheiten vorzubeugen, brauchen wir einen Ausgleich. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele in Harmonie und Einklang zu bringen. Das jahrtausendalte Übungssystem aus Indien ist auch inzwischen in unserem Kulturkreis allgemein anerkannt. Yoga ist eine Wissenschaft, ein Werkzeug und ein Weg zur Entfaltung des vollen menschlichen Potenzials, um Wohlbefinden für Körper, Seele und Geist herbeizuführen. Es ist nicht allein eine Form ganzheitlicher Gymnastik. Yoga ist viel mehr: Yoga lässt uns in der Bewegung zur Ruhe kommen, führt uns in die Gegenwärtigkeit und hilft, unsere Mitte zu finden. Und doch hat Yoga, je nach Yoga Art, auch einen sportlichen Charakter, jedoch ganz ohne jeglichen Leistungsdruck! Mehr hier…

Männer und Yoga

Yoga ist was für Frauen! – Ja, richtig. Auch! Aber auch für den Mann. Im alten Indien war Yoga einst nur für die Männer gedacht und erlaubt. Erst viel später, als Yoga in den Westen gelangte, wurde Yoga vom weiblichen Geschlecht entdeckt und dominiert. Doch immer mehr Männer erkennen Yoga für sich. Zu recht, denn Yoga kräftig, macht flexibler und beweglicher, löst Verspannungen, baut Stress ab und fördert Ausdauer, sowie die Vitalität. Und „Mann“ findet (wieder) zu sich selbst, was in dieser lauten, schnellen Welt immer mehr auf der Strecke bleibt. Durch regelmässiges Yoga wirst du im Alltag und im Berufsleben gelassener, ruhiger, achtsamer, konzentrierter und dadurch leistungsfähiger. Die Körperübungen halten die Gelenke geschmeidig und bringen den Körper in eine muskuläre Balance. Yoga ist (rein physisch gesehen) ein ausgeklügeltes Bodyweight-Training, denn es wird mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Mehr hier…

Yin Yoga / Faszien Yoga / Yin & Yang Yoga

Während beim aktivem Yang Yoga (z.B. Hatha Yoga) mit der Muskulatur gearbeitet wird, gelangt man beim Yin Yoga an das Bindegewebe und die Faszien. Der ideale Ausgleich zum aktiven Yang Yoga, sowie zum Freizeit-und Leistungssport. Durch langes Halten der Asanas kann man intensiv die tieferliegende Gewebeschichten bearbeiten, welches bei aktiver Bewegungen nicht erreicht werden kann. Beschwerden wie Nacken-, Rücken-, Schulter- und Wadenschmerzen können so gelindert werden oder verschwinden sogar ganz. Des weiteren hat Yin Yoga einen Detox-Effekt, denn durch die langgehaltenen Stellungen werden auch die Meridiane und Organe stimuliert, wodurch Schlacken und Ablagerungen besser abgebaut werden können. In meinem Kursangebot findest du sowohl Yin Yoga, Faszien Yoga, als auch Yin & Yang Yoga. Beim letzteren wird passives Yin Yoga mit aktivem Yang Yoga (Hatha Yoga) kombiniert. Weitere Infos hier…

Personal Yoga

Individuelles Personal Yoga ist sowohl für Einzelpersonen, als auch für Paare und Gruppen wie z.B. Vereine, Freundeskreise oder Kollegen. Erlebe Yoga auf Deine Bedürfnisse und Deinen Zeitplan abgestimmt. Personal Yoga findet im Hördener YogaVital Studio statt oder bei Bedarf auch bei einem anderen geeigneten Ort Deiner Wahl wie z.B. Deinem Wohnzimmer oder Büro. Personal Yoga kann einen oder mehrere der folgende Elemente enthalten: Hatha Yoga, Yin Yoga, Faszien Yoga, Senioren Yoga, Rücken Yoga sowie Atem- bzw. Klangschalen-Meditation. Beim Personal Yoga kann, im Gegensatz zum Kurs, sehr individuell auf deine Wünsch und Bedürfnisse eingegangen werden. Mehr hier…

 

Klangschalen

Erfahre die herrlichen Schwingungen und die tiefe Berührung von Klangschalen in einer Klangschalenmassage oder bei einem Meditationskurs mit Klangschalen. Die Klangschalen führen uns zu unserer ursprünglichen Harmonie. Wir werden dadurch ruhiger, gelassener, friedvoller, zufriedener und mit uns selbst wieder verbundener – In Einklang mit uns selbst. Die Klänge gehen in Resonanz mit allem in uns. Es entsteht Raum für Neues und wir fühlen uns in der Lage Altes loszulassen. Wir kommen in eine Tiefe Ruhe, wo Körper, Geist und Seele wieder in Einklang kommen dürfen. Mehr Infos  hier…

Atmung und Meditation

Die richtige Atmung (Pranayama) und Meditation bringen dich zur inneren Ruhe. Unser stets unruhiger Geist lernt sich zu beruhigen und er setzt sich durch das Praktizieren von Yoga-Atmung und Meditation, wie der aufgewühlte Sand in einem Wasserglas. Der Geist wird klar. Regelmässiges Meditieren baut nachweislich Stresshormone ab, macht dich gelassener und achtsamer. Erfahre in dem Kurs Meditation & Klangschalen mehr über die Grundlagen von Pranayama (Atemübungen) und Meditation. Mehr zum Thema hier…